Bürgerhalle

Kontakt

Gemeinde Obermichelbach, Rathaus

Vacher Straße 25
90587 Obermichelbach

Tel. 0911-99755-0

poststelle@obermichelbach.de

Unter dem nachfolgenden Link haben Sie die Möglichkeit, die Bürgerhalle oder einen gewünschten Teil der Bürgerhalle zu servieren.

» Reservierung- und Buchungsmodul

Die Bürgerhalle mit Verwaltungsanbau in der Vacher Str. 25 wurde durch das Architekturbüro Jäger geplant und im November 1997 eingeweiht. Unter einem Dach befinden sich: Foyer, Pforte, Garderobe, Ausschank-Anlage, Küche, Kühlraum, großer und kleiner Saal, Bühne mit Umkleideräumen, Geräteraum, Stuhllager, Regieraum, Trauzimmer, Vereinszimmer, Sitzungssaal, Teeküche, Umkleideräume im Keller mit Duschen. Ferner ist die „Bürgerhalle“ auch Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach und damit gleichzeitig das Rathaus der Gemeinde.

Die Vereine, wie Bürger- und Förderverein, Theaterverein, Sportclub Obermichelbach, Obst- und Gartenbauverein, Chor Viel-Harmonie Obermichelbach, die evangelische Kirchengemeinde und die Parteien nutzen die Halle für folgende Gelegenheiten: Theatervorstellungen, Konzerte, Kabarettabende, Bürgerfest, Weinfest, Weihnachtsfeiern, Silvesterball, Faschingsbälle, Tanzveranstaltungen, Bunte Abende, Trödelmärkte, Mitgliederversammlungen, Jubiläumsveranstaltungen, Gottesdienste.

Die teilbare Halle eignet sich sehr gut für private Feiern und wird von Einheimischen und Auswärtigen gerne gebucht. Auch das Vereinszimmer im 1. Stock wird gerne für kleinere Veranstaltungen und Vorträge genutzt.

Vermietung der Bürgerhalle
Die Bürgerhalle kann insgesamt, bzw. als kleinerer (1/3) oder großer (2/3) Saal von Jedermann für gesellschaftliche, kulturelle, kirchliche und sportliche Veranstaltungen gemietet werden. Sie hat ein Fassungsvermögen von ca. 200 Personen bei Betischung, bzw. ca. 300 Personen bei reiner Bestuhlung. Die Kosten für die Anmietung sind ja nach Buchung gestaffelt. Sie betragen für Feiern von Gemeindebürgern mit nachgewiesenem Anlass zwischen 50 und 155 EUR, für Auswärtige 100 und 310 EUR. Auswärtige Nutzer sind verpflichtet, die Bewirtung über den Wirt der Kegelbahn oder den örtlichen Partyservice Bassalig abzuwickeln. Für die Küchen- und Bühnenbenutzung fallen zusätzliche Kosten an. Die gleichzeitige Nutzung des Foyers ohne Küche ist im Preis enthalten, jedoch ist die Nutzung der Zapfanlage kostenpflichtig (näheres ist aus den untenstehenden Anlagen zu entnehmen).

Für die Anmeldung ist die Verwaltung unter Tel. 99755-14 zuständig.

Wollen Sie einen Raum für einen bestimmten Tag reservieren, können Sie hier prüfen, ob dieser frei ist und ggf. die Reservierung beantragen.

Comments are closed.