Sperrung Ritzmannshof

6. Mai 2022

Aufgrund einer Baumaßnahme der Infra muss die Ritzmannshofer Str. in Ritzmannshof ab 09.05.2022 für ca. 10 Wochen für den Verkehr gesperrt werden. In dieser Zeit besteht keine Durchfahrmöglichkeit für den Bus der Linie 126 und den NightLiner N23. Ritzmannshof und Rothenberg werden deshalb tagsüber mit einem Shuttlebus an die Haltestelle Pfefferloh angebunden. Hier besteht eine abgestimmte Umsteigemöglichkeit von/zu den Fahrten der Linie 126 in Richtung Siegelsdorf und Fürth. In Ritzmannshof wird eine Ersatzhaltestelle am Ortseingang aufgestellt. Auf den durchgehenden Fahrten von Siegelsdorf über Obermichelbach nach Fürth kann auch die Haltestelle Atzenhof Milchhaus nicht bedient werden. Diese Haltestelle wird von der Linie 126 nur auf den regulären Kurzfahrten von Fürth aus angefahren.

Für den Fall, dass für eine Shuttle-Fahrt ein behindertengerechtes Fahrzeug benötigt wird, ist eine Voranmeldung am Vortag erforderlich (Infotelefon: 0911/9773-3031).

Schulfahrten auf den Linien 121 und 126, die in Rothenberg beginnen, werden weiterhin mit dem regulären Bus durchgeführt. Die Fahrt der Linie 173 morgens um 6:52 Uhr ab Obermichelbach nach Fürth beginnt bereits um 6:48 Uhr in Rothenberg und führt über Obermichelbach Pfefferloh und Stadeln Fischerberg verkürzt bis Fürth Rathaus. Fahrgäste aus Ritzmannshof haben die Möglichkeit mit dem Shuttle um 6:38 Uhr nach Rothenberg bzw. Pfefferloh zu fahren und dort in diesen Bus der Linie 173 umzusteigen. Ein weiterer Bus der Linie 173 beginnt um 7:00 Uhr in Atzenhof und fährt über Fürth Rathaus bis Jakobinenstraße. In diesen Bus können Fahrgäste aus Obermichelbach, die die andere Fahrt der Linie 173 genutzt haben und weiter als Fürth Rathaus fahren möchten, umsteigen.

 

Der NightLiner N23 kann die Haltestellen Rothenberg und Ritzmannshof während der Bauarbeiten nicht bedienen.

 

Linie 126 Baustellenfahrplan

Shuttle Ritzmannshof

 

 

 

“ />

Last modified: 6. Mai 2022

Comments are closed.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner