STELLENAUSSCHREIBUNG; Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit für die Nachbarschaftshilfe

16. August 2021

Die Gemeinde Obermichelbach sucht für die Nachbarschaftshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (10 Wochenstunden).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Ihre Aufgabe ist die Organisation im nachbarschaftlichen Sinne. Die Nachbarschaftshilfe ist zentrale Anlaufstation für Anfragen und Bitten. Vermittelt werden z.B. Babysitten, Hilfe im Garten; Urlaubsvertretung für Haus und Garten, Betreuung von Haustieren in der Urlaubszeit, Hilfe bei Schreibarbeiten und Ämtern, Fahrdienste. Zudem beinhaltet die Arbeit im Bereich der Nachbarschaftshilfe die Organisation verschiedener Veranstaltungen, wie z.B. das Familien-Frühstück, den Feier-Abend, die Pflanz-Tausch-Börse sowie die Adventsfenster. Außerdem wird einmal pro Monat ein Bericht für das Mitteilungsblatt geschrieben. 

Ihr Profil:
Sie sind ein Organisationstalent und besitzen Empathie mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abend und Wochenende). Sie haben eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise und eine hohe Serviceorientierung, Einsatzbereitschaft und Motivation. Idealerweise besitzen Sie eine Ausbildung im sozialen Bereich.


Wir bieten:
Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit flexiblen Arbeitszeiten, Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge) sowie Mitarbeiterangebote (wie z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fahrradleasing, kostenlose Getränke sowie Obst). Wir bieten Ihnen außerdem gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Eingruppierung bzw. Besoldung entsprechend Ihren persönlichen Voraussetzungen und den Festlegungen des TVöD bzw. des Bay. Besoldungsgesetzes.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 30.09.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach, Vacher Str. 25, 90587 Obermichelbach oder per E-Mail an Frau Kreß (kress@obermichelbach.de). Bitte verwenden Sie bei der E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge andere Formate nicht angenommen werden können. Kosten, die Ihnen eventuell während des Auswahlverfahrens entstehen, können nicht erstattet werden. Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung nicht erfolgen kann.

Kontakt: Frau Kreß Tel. 0911/99755-21

Die Gleichstellung von Bewerbern (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Datenschutzhinweise gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Homepage www.vg-obermichelbach-tuchenbach.de unter Datenschutz. Die Datenschutzhinweise können auch angefordert werden.

Last modified: 17. August 2021

Comments are closed.