Beantragung Wahlschein mit Briefwahlunterlagen

13. August 2021

Über nachstehendes Formular können alle Wählerinnen und Wähler aus den Gemeinden Obermichelbach und Tuchenbach einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen! 

Die Beantragung per Online-Antrag ist bis 22. September 2021, 12 Uhr, möglich. Ab diesem Zeitpunkt können Sie bis zum 24.09.2021 18.00 Uhr die Briefwahlunterlagen nur noch persönlich beantragen.

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig. Das Gleiche gilt für die Hinweise zum Datenschutz, welchen Sie vor Versenden Ihres Antrages zustimmen müssen.

Wahlschein und Briefwahlunterlagen können Sie nur für sich selbst, nicht für eine andere Person beantragen. Die Beantragung für eine andere Person ist nur mit schriftlicher Vollmacht möglich. Sie kann daher nicht elektronisch erfolgen.

Beachten Sie bitte, dass die Beantragung nur erfolgen kann, wenn Sie am 15. August 2021 mit Hauptwohnsitz in Obermichelbach gemeldet sind/waren.

Um eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person zu ermöglichen, werden Sie gebeten, alle Felder auszufüllen.

Der Versand der Briefwahlunterlagen beginnt voraussichtlich ab dem 30.  August 2021.

 

Sollten Sie zu den von Ihnen gemachten Angaben Fehler feststellen, wenden Sie sich bitte direkt an das Einwohneramt (einwohneramt@obermichelbach.de). Die Korrektur bereits übermittelter Daten ist per Online-Antrag nicht möglich.

Sollten Ihnen die Briefwahlunterlagen innerhalb einer Woche nicht zugegangen sein, wenden Sie sich bitte umgehend an das Einwohneramt (einwohneramt@obermichelbach.de, Tel. 0911/99755-13, 0911/99755-14 oder 0911/99755-40) denn nach Absendung Ihres Online-Briefwahlantrags ist die Stimmabgabe im Wahllokal grundsätzlich nicht mehr möglich.

 


    Falls nicht zur Hand, bitte ein Minus (-) eingeben.


    Falls nicht zur Hand, bitte ein Minus (-) eingeben.


    Last modified: 13. August 2021

    Comments are closed.