Startups und innovative Unternehmen aus dem Landkreis aufgepasst: Pop-up Store geplant

21. Mai 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gründerinnen und Gründer, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

schon einmal vom Begriff Pop-up Space gehört? Das Regionalmanagement des Landkreises Fürth plant die Umsetzung eines regionalen Pop-up Stores, also eines temporären Ladengeschäftes, in dem regionale Produkte angeboten werden. Neben der zeitweisen Belebung eines Leerstands soll innovativen Unternehmerinnen und Unternehmern eine Plattform zur Präsentation geboten werden.

Ziel des Projektes ist es, die regionale Wertschöpfung zu stärken. Insbesondere Gründerinnen und Gründer aus dem Landkreis Fürth haben damit die Möglichkeit, bei einem kostenlosen Marktauftritt ihre neuen Produkte zu testen. Der Kurzzeitladen soll zudem der Kundschaft durch seine Individualität und seinen zeitlich begrenzten Auftritt ein besonderes Einkaufserlebnis bieten. Darüber hinaus macht das Projekt zusammen mit einer Kampagne in verschiedenen Leerständen auf die Potentiale der Innenentwicklung aufmerksam. Lebendige Innenorte sind schließlich Standortmarketing im besten Sinne, wovon alle profitieren können.

Der Pop-up Store soll von August bis Dezember 2021 im Landkreis Fürth für Besucher und Kunden geöffnet sein.

Sie sind Gründerin/ Gründer aus dem Landkreis oder haben ein neues Produkt entwickelt und möchtest dieses auf dem Markt testen?

Bis zum 31.05.2021 nehmen wir gerne Ihre Bewerbungen entgegen.

Die Produktpalette ist noch offen. Eine große Chance dabei zu sein, haben Produkte mit innovativem Charakter und Design. Ganz wichtig außerdem: Die Produkte sollen aus unserem Landkreis Fürth kommen. Nachhaltigkeit geht als Bonus in die Bewertung ein.

Das Bewerbungsformular gibt es unter https://www.landkreis-fuerth.de/gewerbe-im-landkreis/pop-up-store.html oder beim Regionalmanagement des Landkreises (E-Mail: regionalmanagement@lra-fue.bayern. de, Tel. 0911 / 9773 -1034).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und sind gespannt auf die innovative Vielfalt aus unserem Landkreis Fürth.

 

Last modified: 21. Mai 2021

Comments are closed.