STELLENAUSSCHREIBUNG; Stellvertretende Fachbereichsleitung (w/m/d) für den Fachbereich Planen und Bauen

4. Mai 2021

Die Verwaltungsgemeinschaft (4.900 Einwohner) mit den Mitgliedsgemeinden Obermichelbach und Tuchenbach, Landkreis Fürth, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Stellvertretende Fachbereichsleitung (w/m/d) für den Fachbereich Planen und Bauen.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit möglich.

Der Fachbereich Planen und Bauen widmet sich planerischen Aufgaben und ist unter anderem für die Bautätigkeit im Hochbau, die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie die Betreuung der öffentlichen Gebäude und Anlagen in der Gemeinde zuständig. Wichtige Aufgabenfelder des Bauamtes sind die Ausweisung von Baugebieten, die Erarbeitung von Bebauungsplänen oder Planungen zur Erschließung von Baugebieten.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei sämtlichen gemeindlichen Baumaßnahmen und Projekten (Hoch- und Tiefbau)
  • Bauantragsbearbeitung
  • Straßen- und Wegerecht, Straßenverkehr
  • Abwasserabgabe, Wasser- und Naturschutzrecht
  • Friedhofswesen
  • Teilnahme an (abendlichen) Sitzungen

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung, die Grundlage für die Erfüllung der genannten Aufgaben sein kann (Bautechniker, Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungsfachkraft (BL 1) von Vorteil, Quereinsteiger willkommen)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Baurecht, Hoch- und Tiefbau
  • gute EDV-Kenntnisse, selbständige, verantwortungsbewusste und zielgerichtete Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer modernen Dienstleistungsbehörde, die auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist
  • Variable Arbeitszeiten mit Gruppenabsprache
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Betriebliche Altersvorsorge)
  • Mitarbeiterangebote (wie z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fahrradleasing, kostenlose Getränke sowie Obst)
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eingruppierung entsprechend Ihren persönlichen Voraussetzungen und den Festlegungen des TVöD bzw. der beamtenrechtlichen Vorschriften

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 13.06.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach, Vacher Str. 25, 90587 Obermichelbach oder per E-Mail an Frau Kreß (kress@obermichelbach.de). Bitte verwenden Sie bei der E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge andere Formate nicht angenommen werden können. Kosten, die Ihnen eventuell während des Auswahlverfahrens entstehen, können nicht erstattet werden. Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung nicht erfolgt kann.

Kontakt: Herr Lauterbach Tel. 0911 – 99755-15

Die Gleichstellung von Bewerbern (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Datenschutzhinweise gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Homepage www.vg-obermichelbach-tuchenbach.de unter Datenschutz. Die Datenschutzhinweise können auch angefordert werden.

Last modified: 5. Mai 2021

Comments are closed.