STELLENAUSSCHREIBUNG; Sachbearbeiter/in (w/m/d) im Fachbereich Zentrales

1. Februar 2021

Die Verwaltungsgemeinschaft (4.900 Einwohner) mit den Mitgliedsgemeinden Obermichelbach und Tuchenbach, Landkreis Fürth, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Zentrales eine/n

Sachbearbeiter/in (w/m/d)
unbefristet und in Teilzeit mit 30 Wochenstunden

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungsfachkraft (BL 1) bzw. erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation
  • gute EDV-Kenntnisse, selbständige, verantwortungsbewusste und zielgerichtete Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Kindbezogene Förderung (BayKiBiG) / Kostenabrechnung mit Trägern von Kindertagesstätten
  • Personalsachbearbeitung, wie z.B. Vorbereitung und Abwicklung der monatlichen Entgelte, Zeiterfassung, Arbeitsschutz und Reisekostenabrechnungen der Beschäftigten der Verwaltungsgemeinschaft und der beiden Mitgliedsgemeinden
  • Projekte, Schreib- und sonstige Assistenzleistungen für den Fachbereich

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer modernen Dienstleistungsbehörde, die auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit mit Kernzeit)
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Betriebliche Altersvorsorge)
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eingruppierung entsprechend Ihren persönlichen Voraussetzungen und den Festlegungen des TVöD bzw. der beamtenrechtlichen Vorschriften

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 28.02.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach, Vacher Str. 25, 90587 Obermichelbach oder per E-Mail an (kress@obermichelbach.de). Bitte verwenden Sie bei der E-Mail-Bewerbung ein PDF-Format, da aus Sicherheitsgründen Anhänge andere Formate nicht angenommen werden können. Kosten, die Ihnen eventuell während des Auswahlverfahrens entstehen, können nicht erstattet werden.

Kontakt: Frau Kreß Tel. 0911 – 99755-21

Die Gleichstellung von Bewerbern (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Datenschutzhinweise gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Homepage www.vg-obermichelbach-tuchenbach.de unter Datenschutz. Die Datenschutzhinweise können auch angefordert werden.

Last modified: 1. Februar 2021

Comments are closed.