Zulassungsstelle des Landratsamtes Fürth: Terminvergabe ausgeweitet

18. Juni 2020

Ab 22. Juni wird die Terminvergabe der Zulassungsstelle ausgeweitet. Dadurch entstehen rund 80 zusätzliche Termine pro Woche. Die Termine sind ab sofort buchbar.

Am einfachsten ist es, einen Termin direkt über die Online-Terminvergabe zu buchen. Diese steht auf der Startseite der Landkreis-Homepage www.landkreis-fuerth.de zur Verfügung. In wenigen Schritten haben Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, direkt für ihr Anliegen einen Termin zu vereinbaren. Telefonische Terminvereinbarungen sind unter der Telefonnummer 0911/9773-0 weiterhin möglich.

Durch die Corona-bedingten Einschränkungen in den vergangenen Wochen ist es zu längeren Wartezeiten auf Termine im Bereich der Zulassungsstelle gekommen. Durch die vorübergehende Erweiterung der Terminvergabe soll dem entgegengewirkt werden. Kundinnen und Kunden, die nun durch die zusätzlichen Termine früher als ursprünglich vergeben einen Termin bekommen, werden gebeten, den freiwerdenden Termin über das Portal zu stornieren. So stehen diese Termine wieder für alle zur Verfügung.

Es wird um Verständnis gebeten, dass aufgrund der Corona-Situation Besuche in den Dienststellen des Landratsamtes derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind, damit sich nicht zu viele Kundinnen und Kunden gleichzeitig dort aufhalten und Mindestabstände etc. eingehalten werden können. Beim Besuch des Landratsamtes wird auf die allgemeinen Schutzmaßnahmen hingewiesen. Außerdem werden die Kunden gebeten, nur mit Mund-Nasen-Maske die Dienstgebäude zu betreten. Es wird empfohlen, den Zutritt auf eine Person zu beschränken und Familienangehörige – insbesondere Kinder – nicht zum Behördenbesuch mitzunehmen (außer Sie werden ausdrücklich dazu aufgefordert, wie z. B. im Jugendamt).

Last modified: 18. Juni 2020

Comments are closed.