Historische Bilder gesucht!

28. Mai 2020

Die Gemeinden Langenzenn, Obermichelbach, Puschendorf, Seukendorf, Tuchenbach, Veitsbronn und Wilhermsdorf möchten die historische Entwicklung und den Wandel der Ortschaften im Zenngrund gemeinsam dokumentieren. Die Geschichte der sieben Orte soll für Bürger und Besucher öffentlich präsentiert und in Form einer Gegenüberstellung von gestern und heute ein Stück weit lebendig gemacht werden.

Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Gesucht werden historische Fotographien aus den privaten Archiven von Straßen, Bauwerken und Festen, gerne auch mit passender Geschichte oder Anekdote.

Sie können Ihre Fotos per Mail an zenngrund@cima.de, per Post an Zenngrund Allianz Friedrich-Ebert-Straße 7 90579 Langenzenn oder persönlich nach telefonischer Vereinbarung (09101/703-636) im Langenzenner Rathaus einreichen. Bitte legen Sie Ihrer Einsendung in jedem Fall eine Kontaktinformation für Rückfragen (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) bei.

Außerdem bitten wir Sie um Informationen, was auf den Fotographien abgebildet ist sowie das (ungefähre) Entstehungsdatum. Ihre Originale erhalten Sie nach der graphischen Aufarbeitung unversehrt wieder zurück! Einsendeschluss ist der 15. September 2020. Bitte beachten Sie die folgenden Teilnahmeinformationen: Mit der Einsendung der Fotos und Geschichten erklären Sie verbindlich, dass Sie Urheber der Arbeiten sind und alle Bildrechte bei Ihnen liegen. Einer Veröffentlichung dürfen Rechte Dritte, insbesondere abgebildete Personen, nicht entgegenstehen. Die Zenngrund Allianz und die entsprechende Gemeinde darf eingereichte Arbeiten bei Nennung des vollen Namens zur Popularisierung der Allianz und Gemeinde kostenfrei nutzen und veröffentlichen. Die Urheberrechte verbleiben selbstverständlich bei den Bildautoren. Bilder und Texte, die gegen geltendes Recht verstoßen, jugendgefährdenden, pornografischen oder rassistischen Charakter haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Last modified: 28. Mai 2020

Comments are closed.